Ostern - gegen die Alternativlosigkeit des Todes

Jedes Jahr wird das Unwort des Jahres gesucht. Alternativlos war auch einmal das Unwort des Jahres. Von Politikern wurde die Griechenlandhilfe so bezeichnet, aber auch die Gesundheitsreform wurde als alternativlos qualifiziert und Stuttgart 21 und der Ausbau des Frankfurter Flughafens. Alternativlos heißt:  es gibt nur diesen einen Weg. Es lohnt sich also nicht mehr darüber zu reden. Es ist schon alles entschieden und festgelegt, um nicht zu sagen festgefahren. Dieses Wort treibt die Menschen also ganz schön in die Enge.

Zentrale Reformationsfeier am 31. Oktober in Creußen

"Reformation und Toleranz" - das Jahresthema der Lutherdekade für 2013 stand im Mittelpunkt der Zentralen Reformationsfeier im Dekanat Pegnitz am 31. Oktober. "Die Freiheit eines Christenmenschen" war eines der zentralen Anliegen der Reformation. Nicht immer hat Martin Luther diese Freiheit auch anderen zugestanden. "Reformation und Toleranz" ist daher ein spannendes, weil spannungsvolles Thema. 

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherisches Dekanat Pegnitz RSS